Laser-Haarentfernung

Frauenarzt-Praxis Düsseldorf Kaiserswerth: Laser-Haarentfernung

Der Wunsch vieler Frauen (und natürlich auch Männern) störende Haare langfristig entfernen zu lassen, kann  in unserer Praxis in Erfüllung gehen. Unerwünschte Körperbehaarung ist  ein Problem. Bisher war die Entfernung durch Zupfen, Rasieren oder Wachs schmerzhaft, zeitraubend und mußte oft wiederholt werden.

Durch unseren Lightsheer-Laser sind wir in der Lage, eine schonende und schnelle Behandlung für Ihr gepflegtes und schönes Aussehen durchzuführen  Unser Laser arbeitet sehr effektiv, schonend und fast schmerzfrei.

Der in unserer Praxis eingesetzte Laser ist einer von der FDA ( American food and drug administration ) speziell für die Enthaarung zugelassener Laser.

Behandlungszonen

- Gesicht
- Achselhöhlen / Arme
- Brust / Rücken
- Bikini-Zone/ Intimbereich
- Beine

Warum Laserbehandlung ?

Der Laser wirkt besser und sehr viel nachhaltiger als  z.B. die IPL-Technik, die von vielen Kosmetikstudios angeboten wird. Die Lasertherapie ist eine hoch effiziente Behandlung und ist eine ärztliche Leistung.

Bei der Haarentfernung mit dem Diodenlaser wird die Haarwurzel geschädigt und so das Wachstum behindert. Das Melanin der Haut absorbiert das Laserlicht und wird in Wärme umgewandelt. Die das Haar umgebenden Zellstrukturen, die für das Wachstum sorgen werden geschädigt, während die darüber liegende Haut unversehrt bleibt.

Der Laserstrahl behandelt mit einem Durchmesser gleichzeitig mehrere Haare unter permanenter Kühlung der Haut auf 4 ° C.

So können auch größere Flächen wie Rücken, Schultern und Beine und Arme  problemlos enthaart werden.  Ideal wirkt der Laser natürlich auch im  Gesicht, Achselhöhle sowie im Bikini –und Intimbereich.

Was ist zu beachten?

Wichtig:  Blonde oder weiße Haare lassen sich nicht mit Laser beseitigen. Je dunkler das Haar, und je heller die Haut, umso schneller und effektiver gelingt die Enthaarung. Das Pigment von dunkler Haut kann durch den Laser ebenfalls zerstört werden; daher sollte die Haut nicht vorgebräunt sein.
Laserbehandelte Körperpartien dürfen für 1 Monat keiner direkten Sonnenbestrahlung und keinem Solarium ausgesetzt werden. Nach der Laserbehandlung im Gesichts- und Kopfbereich wird die regelmäßige Verwendung von Sonnenschutz mit mindestens Lichtschutzfaktor 25 bei Spaziergängen angeraten. Setzen Sie Ihre Haut auch bei Anwendung von Sonnenschutzcreme nicht der prallen Sonne aus. Es besteht sonst die Möglichkeit unschöner Fleckbildung der Haut.

Wie oft muß behandelt werden?

Haare durchlaufen ständig Wachstumszyklen. Nur in der Wachstumsphase reagiert das Haar sensibel auf die Laserstrahlbehandlung. Deshalb sind mehrere Behandlungen erforderlich, um eine optimale und langanhaltende Wirkung zu erreichen. Normalerweise sind 3 bis 6 Behandlungen ausreichend und der Abstand sollte mindestens 6 Wochen betragen, damit möglichst viele Haare aus der Ruhe  in die Wachstumsphase übergegangen sind.

Wie wird die Behandlung durchgeführt?

Die Haare werden möglichst schon  1-2 Tage vor der Behandlung auf Hautniveau rasiert. Kleine Flächen wie z.B. Damenbart beanspruchen nur wenige Minuten zur Behandlung, größere Flächen abhängig von der Behaarung entsprechend länger

Was geschieht nach der Behandlung?

Innerhalb weniger Minuten nach der Behandlung kann der betroffene Bereich leicht erröten und anschwellen. Diese Reaktion lässt allerdings schnell nach und Ihre Haut sieht bald wieder normal aus

Warum verläuft der Wunsch nach lang anhaltender Haarentfernung trotz guter Voraussetzungen (z.B. dunkle Haare und helle Haut) mitunter nicht so zufriedenstellend, wie erhofft?

Da sich die Haarpapillen allgemein ca. in einer Hauttiefe von 4 bis 5 mm befinden, heißt dies aber auch: Der Laser muss in der Lage sein, eine ausreichend hohe Energie an diese Haarwurzeln bzw. Wachstumszonen zu bringen, um diese dann auch ausreichend zerstören zu können. Hierbei gilt es aber, auch die umgebende Haut zu schonen.  Bei extrem kräftigen Haarwuchs dauert es mitunter länger bis zum gewünschten Erfolg. Auch die Abstände zwischen den einzelnen Behandlungen sollten nicht zu kurz oder zu lang gewählt werden. Hier kommt es also neben den entsprechenden apparativen Voraussetzungen auch auf die Beschaffenheit der Haare und der Haut und damit der Eignung der Betroffenen an.

Kosten

Die Behandlung wird privat, gemäß der jeweils gültigen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), abgerechnet. Die Kosten sind abhängig von  der zu behandelnden Hautfläche.

Hautreizungen finden sich nach der Behandlung selten, sodass zu jeder Jahreszeit behandelt werden kann.

Bitte melden Sie sich in der Praxis, um die  Behandlung mit Frau Schencking, unserer Laserexpertin  zu besprechen.

Kontakt

Gemeinschaftspraxis im Klemensviertel
Am Kreuzberg 3, 40489 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 179985-0
Privatsprechstunde: 0211 - 179985-20

Sprechzeiten

Montag08:00 - 13:00 u. 15:00 - 20:00 h
Dienstag08:00 - 13:00 u.15:00 - 20:00 h
Mittwoch08:00 - 13:00 u.16:00 - 20:00 h
Donnerstag08:00 - 13:00 u.15:00 - 18:00 h
Freitag08:00 - 13:00 u.13:00 - 16:00 h

Onlinetermine

Hier können Sie online Ihren Arzttermin vereinbaren.

Online-Termin buchen